Pralinen von Anneke

 

carte
Les chocolats
Les chocolats

In das Médoc bin ich gekommen, weil dort der gelebt hat, der inziwschen mein Mann geworden ist. In meinem Gepäck habe ich meine Passion für Schokolade mitgenommen.

Ich habe eine Lehre als Schokoladenhersteller in Amsterdam gemacht und anschließend bei einem pâtissier/chocolatier gearbeitet, bei dem ich handgearbeitete Schokolade und Pralinen hergestellt habe. Darüberhinaus haben wir workshops angeboten, um unser Wissen und Können weiter zu geben.

Hier einige Beispiele meiner Luxusschokoladen:

• Pralinen-Nuss-Herzen, überzogen mit schwarzer oder weißer Schokolade oder mit Milchschokolade
• Rosen-Pralinen, überzogen mit schwarzer oder weißer Schokolade
• Salbei-Pralinen mit Pinienkernen, überzogen mit schwarzer Schokolade
• Nussherzen und Korinthen-Pralinen mit Zimt, überzogen mit Milchschokolade
• Ingwer-Pralinen, überzogen mit schwarzer Schokolade
• Pistazien-Pralinen, bedeckt mit weißer Schokolade oder Milchschokolade
• Luxus-Karamel-Pralinen mit Mandeln und Kirschen, bedeckt mit schwarzer Schokolade
• Pfefferminz-Pralinen, überzogen mit schwarzer Schokolade

Für Gruppen von mindestens 5 Personen biete ich workshops an, in denen Sie lernen können, wie Schokolade gemacht wird. Ein Abend, ein Nachmittag, oder auch mehrere Sitzungen?

Anneke Polderdijk (Saint Yzans), Übersetzung: Christian Büttner/Elke Schwichtenberg

EditRegion4