4 Hähne

 

carte

4 coqs 1
4 coqs 1
4 coqs 1

mail an Médoc actif vom 12. August 2019 18:02h:

Ich habe befruchtete Hühnereier gekauft von einer Rasse, die vom Aussterben bedroht ist, die Merlerault aus der Normandie, aber nach dem Ausbrüten kamen 4 Hähne zum Vorschein, geboren am 12.5.2019. Ich kann sie leider nicht behalten. Kennen Sie jemanden, der ein Interesse an den Tieren hätte? LG Syviane

Antwort von E und C :

Wir haben Ihre Anfrage an zwei Freundinnen, die Hühner haben, weitergeleitet.

Antwort von Sylviane :

Genial, dann muss ich nur noch die Daumen drücken LG //

Antworten der beiden Freundinnen:

deutsche Freundin:
Zur Zeit wollen wir keinen Hahn. Auch wenn die ja wirklich toll aussehen mit ihrer Frisur :-) (siehe 2. Foto)

französische Freundin:
Viel Glück für Sylviane mit ihren 4 Merlerault-Hähnen. Die Nachbarn müssen sie mögen. Und was uns betrifft: Ein Angebot von Hühnern, gerne, weil sie sehr hübsch aussehen. Aber auf keinen Fall, auf gar keinen Fall einen Hahn!!! Und ich rate euch, macht es wie wir.

Antwort von Sylviane :

Bisher habe ich sonst noch keine Lösung. Nur, die Nachbarn sind ärgerlich über das Krähen, es ist dringend...

Kommentar von E und C :

Wir kennen das Problem mit 4 ganz normalen Hähnen, von unseren Nachbarn (siehe 3. Foto)

Sylviane ein wenig später:

Normalerweise, und ich sage bewusst normalerweise, müssten sie im Laufe des Tages untergebracht sein, wenn es keinen Rückzieher gibt.

und noch ein bisschen später:

So, die Hähne haben ein neues Zuhause. Danke trotzdem, LG

Elke Schwichtenberg/Christian Büttner (Saint-Vivien)


Kommentar: #1

Haben Sie Lust, einen Kommentar zu schreiben? Dann klicken Sie hier