Feigen in Cognacrahm

 

Die im Médoc immer wieder reichliche Feigenernte hat zu folgendem Rezeptvorschlag geführt:

Zutaten für vier bis sechs Personen:

4 - 8 oder mehr Feigen (nach Grösse) 2-4 El Zucker
4 - 5 El Cognac
200 g Crème fraîche

Die Feigen säubern, den Stiel abschneiden und die Frucht an dieser Stelle mit einem Messer kreuzweise tief einschneiden. Die Feigen nebeneinander in eine flache Auflaufform setzen. Gleichmäßig mit Zucker bestreuen, dabei darauf achten, dass der Zucker auch ins Innere der Früchte gelangt. Dann den Cognac gleichmäßig über die Früchte träufeln.

Bei 220° im Backofen etwa 15-20 Min. schmoren. Langsam auskühlen lassen, dann den Saft abgießen und mit der Crème fraîche verquirlen. Über die Früchte gießen, mit Klarsichtfolie abdecken und über Nach kalt stellen.

Martine Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer

EditRegion4