Feigen-Confit

 

Die im Médoc immer wieder reichliche Feigenernte hat zu folgendem Rezeptvorschlag geführt:

Feigenconfit

Zutaten:

1,5 kg Feigen (möglichst klein und fest, Stiele abgeschnitten) 1 kg Zucker 0,5 l Wasser

Wasser mit dem Zucker erhitzen, nach und nach die Feigen hineinlegen, alles zusammen einmal aufkochen, danach auf kleiner Flamme weiterköcheln (ohne Deckel), ab und zu umrühren.

Nach ca 4 Std. wird es ein wenig dickflüssig, nach ca 6 Std. sollte es fertig sein und wird heiß in Gläser gefüllt (ergibt ca 4 Gläser, der Sirup bedeckt die Früchte, köstlich zu Fleisch oder foie gras, aber natürlich sehr süß)

Elke Schwichtenberg

 

EditRegion4