Picknick am Strand

 

beach-Picknick beach-Picknick

Zugegeben – dieser August 2014 war nicht das Gelbe vom Ei und es hatte in der Tat schon schönere Monate gegeben. Dafür wurden wir im September und Oktober mit Sonnenschein mehr als entschädigt.

Da das Leben zu kurz ist, um solch sonnige Tage im September ohne ein kleines Event verstreichen zu lassen, hatten wir eine Idee: Lasst uns unten am Strand ein tolles Picknick machen. Spontan haben wir einen Transporter vollgepackt mit Tischen und Stühlen, Geschirr und Tischdecken, Gläsern und allem, was ein gutes Picknick braucht. Dazu eine geeignete Stelle am Strand gesucht (der Platz wird nicht verraten), an der wir ohne langen Fußmarsch unser Equipment aufbauen konnten. Voilà. Dazu gab es einen süffigen Rotwein, natürlich aus der Region, viele kleine Leckereien und diverse Salate.

Das Beste aber war der Sonnenuntergang, das warme Licht und der Geruch des Meeres, untermalt vom Rauschen der Brandung, und der Anblick der Yoga-Damen.

Im Medoc kann man das Lebens genießen. Das ist manchmal ganz einfach.

Klaus Schinofen (Bégadan)