francais nederlands english

Willkommen bei Médoc actif


Auf unserer mehrsprachigen Website finden Sie Erfahrungsberichte zu Ausflugszielen, kleineren Reisen, sportlichen und kulturellen Aktivitäten, zu Lernangeboten und kreativen Gestaltungsmöglichkeiten.


Spielend Französisch lernen

Spielend Französisch lernen Ich traue es gar nicht zu sagen, wir sind schon seit über 20 Jahren Euronatter, haben immer unseren Urlaub hier verbracht und leben inzwischen ganz in unserem Paradies. Nur mit der Sprache unseres Gastlandes klappte es bisher nicht wirklich. Ok, wir können die Speisekarte lesen und auch bestellen und Wein einkaufen ist auch kein Problem...
weiterlesen
Ein Restaurantbesuch

Tagesausflug nach Bordeaux Wir gehen fast nie auswärts essen; seitdem wir hier in Frankreich leben, haben wir das vielleicht zehn Mal gemacht. Nun haben wir zu Weihnachten einen Gutschein bekommen für ein Essen im Restaurant « Le Quatrième Mur », mitten in Bordeaux, neben der Opéra. Es wird geleitet von Philippe Etchebest, einem mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Koch...
weiterlesen
Umzug und Kaleidoskop

Kaleidoskop Schon lange haben wir – Doppelkopf-Fans – überlegt, wie wir eine feste Doppelkopf-Runde mit Franzosen hier in Frankreich einrichten könnten. Würden sich Franzosen auf dieses sehr deutsche Spiel überhaupt einlassen? Und wie kann man die verschiedenen Varianten des Spiels auf französisch erklären... weiterlesen
Spielen in Europa: Doppelkopf

Spielen in Europa: Doppelkopf Schon lange haben wir – Doppelkopf-Fans – überlegt, wie wir eine feste Doppelkopf-Runde mit Franzosen hier in Frankreich einrichten könnten. Würden sich Franzosen auf dieses sehr deutsche Spiel überhaupt einlassen? Und wie kann man die verschiedenen Varianten des Spiels auf französisch erklären... weiterlesen
Aquarelle von Didier

Aquarelle von Didier anschauen
Saint Vivien de Médoc unter deutscher Besatzung

Sur la plage de Montalivet Die Union Nationale des Combattants de Saint Vivien de Médoc - Nord Médoc, feiert 2022 den hundertsten Jahrestag ihrer Gründung. Dass sie heute noch präsent ist und wie 1922 80 Mitglieder hat, liegt daran, dass ihr sozialer Nutzen und ihre Bedeutung für die Erinnerung einhellig anerkannt werden. Ihre Stärke besteht darin, dass sie alle Personen, ob Veteranen oder Nichtveteranen, die an der Weitergabe der Erinnerung in ihrer ganzen Bandbreite teilnehmen möchten, willkommen heißt...
weiterlesen
Wir werfen nicht weg, wir reparieren!

Wir werfen nicht weg, wir reparieren! Ein Besuch des Repair Café in Eysines hat uns angeregt, auch im Bereich Médoc-Süd etwas Vergleichbares organisieren. Die Idee zu reparieren, statt wegzuwerfen, hat uns gefallen, weil es eine umweltfreundliche Initiative ist, die die Abfallvermeidung unterstützt und möglicherweise zugleich Beziehungen zwischen den Bürgern herstellt und vertieft. Da wir keine versierten Bastler sind... ...
weiterlesen
Kourabiedes

Kourabiedes Die gemahlenen Mandeln ohne Fett in einer Pfanne anrösten und kalt werden lassen. Butter, Zucker, Eigelb und Salz schaumig aufschlagen. Weinbrand einrühren und das Mehl zugeben. Alles verkneten und dabei so viel Orangensaft zugeben, bis der Teig geschmeidig ist. Mandeln und Nelke untermischen...
weiterlesen