Leute

Die Kochkunst von Mimi Thorisson

 

Mimi Thorisson

Kennen Sie Mimi Thorisson?

Mimi Thorisson hat einen großen Teil ihres Lebens in China verbracht, dann in London, dann in Paris, bevor sie mit ihrem Mann und ihren 7 Kindern ins Médoc gezogen ist.

Das Médoc ist perfekt: hier ist von allem des Beste im Angebot – eindrucksvolle Weingüter mit 1500 Weinbergen überall, der Atlantik und die weiten weißsandigen Strände, Pinienwälder voller Wildschweine, Hirsche und Schnepfen.

Das alles inspiriert Mimi Thorisson und ihre Kochkunst, publik gemacht mit ihrem interessanten Blog Manger, der von ihrer Familie, aber mehr noch über die von ihr verarbeiteten Lebensmittel erzählt. Diese stammen aus den Bauernhöfen der Umgebung, aus den Wäldern und aus den Gewässern, die sich in der Nähe ihres Hauses befinden. Die regionale Küche, das ist ihre Passion.

Mimi Thorisson hat inzwischen ihre eigene Fernsehsendung bei Cuisine +. Alle kulinarischen Kreationen aus den lokalen Produkten der Saison hat sie wie Kunstwerke zusammengestellt, von ihrem Mann als Fotografien präsentiert.

Xavier Naboulet (Macau), Übersetzung: Christian Büttner/Elke Schwichtenberg

Zum blog von Mimi Thorisson

EditRegion4